Google startet Android 7.1.2 für das Nexus und Google Pixel

Google Pixel

Die neue Version von Android 7.1.2 erreicht bereits Google Nexus- und Google Pixel-Geräte. Dies ist eine dieser Neuigkeiten, die wir gerne in Betracht ziehen, wenn man bedenkt, dass die nächste Version von Android bereits kurz vor dem offiziellen Start steht, Android O. Aber wir werden die Version, die Android Nougat ersetzen muss, beiseite legen und uns auf das konzentrieren, was ist Neu in dieser Nougat 7.1.2-Version, die gerade veröffentlicht wurde und eine Größe von 340 MB hat Es ähnelt dem, das in den vor einigen Wochen von Google veröffentlichten Beta-Versionen verwendet wurde. Denken Sie daran, dass diesmal zwei Beta-Versionen vor dem Start dieser offiziellen Version gestartet wurden, die heute für diese Geräte verfügbar ist.

Die Version, die von Pixel-Geräten gemeldet wird, wird voraussichtlich das Nexus 6P, das Nexus 5X und natürlich das Pixel und das Pixel XL erreichen. Auf diese Weise fügt Google hinzu Fehlerbehebungen, Verbesserungen der Systemstabilität und einige coole neue Funktionen wieoder Gesten auf dem Fingerabdrucksensor für das Google Pixel (das in Spanien noch nicht verfügbar ist, während die zweite Version gemunkelt wird) und für das Nexus 6P die neue Sichtweise auf den Batterieverbrauch oder die Möglichkeit, den Pixel Launcher auf dem Pixel C zu verwenden.

Kurz gesagt, einige interessante Verbesserungen für die Benutzer dieser Geräte, die das Update in den nächsten Stunden über OTA oder Factory Image finden können, da es während des Schreibens dieser Nachrichten nicht als verfügbar im Web angezeigt wird, sondern als verfügbar ist eine Frage von Minuten. Haben Sie ein Google Pixel in der Hand? Ist das Update erschienen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.