Gooligan ist die neue Malware, die Millionen von Android-Nutzern betrifft

android-Virus

Gooligan ist die neue Malware, von der mehr als eine Million Benutzer von Android-Geräten betroffen sind und die die Privatsphäre infizierter Benutzer verletzt. Dieses Mal werden wir sehen, wie wir feststellen können, ob unser Gerät von der betroffen ist oder nicht Gooligan-Malware, die in 86 APKs im Google App Store angezeigt wird.

Diese betroffenen Benutzer sind im Grunde diejenigen, die alte Android-Betriebssysteme verwenden, und heute haben wir trotz der Verbesserungen in den letzten Jahren einen ziemlich zerbrochenen Markt. Das Problem von Diese Malware wird mit Root-Zugriff erstellt und Sie erhalten die volle Kontrolle über Ihr Smartphone oder Tablet.

Derzeit ist die Sicherheitsfirma Check Point für die Veröffentlichung dieser Nachrichten verantwortlich, in denen hauptsächlich erklärt wird, dass sie die Kontrolle über das Gerät übernimmt und sich die betroffenen Geräte befinden Geräte mit Android 4.x und 5.x.. Um herauszufinden, ob unser Gerät zu den Betroffenen gehört, müssen wir völlig kostenlos auf das von Gooligan erstellte Tool zugreifen, um festzustellen, ob unser Konto betroffen ist oder nicht.

Diese Art von Malware nutzt die Schwachstellen der alten Versionen aus, um auf Benutzerdaten zuzugreifen, wichtige Daten zu speichern und die Identität nach Belieben zu verkörpern. Die Wahrheit ist Das beste Gegenmittel für diese Art von Malware ist, das Gerät auf dem neuesten Stand zu halten bis zur neuesten verfügbaren Version, aber es ist der Fisch, der auf Android wegen der Betreiber, Hersteller und anderer den Schwanz beißt ...


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Rober sagte

    Gooligan Malware ... Gooligan Tool ... nur ein Scherz ... oder habe ich etwas verpasst?