10 Kuriositäten über die Oscars, die Sie vielleicht nicht kennen

BRENTWOOD, CA - 24. FEBRUAR: Nate Sanders zeigt die Sammlung von Oscar-Statuetten an, die sein Auktionsunternehmen online an den Höchstbietenden am 24. Februar 2012 in Brentwood, Kalifornien, verkaufen wird. (Foto von Toby Canham / Getty Images)

Diese Woche Die Hollywood Academy veröffentlichte die Namen der Nominierten für die Oscar, sicherlich die renommiertesten Auszeichnungen in der Welt des Kinos. In einem weiteren Jahr können wir die großartige Preisverleihung am 28. Februar genießen, bei der wir die wichtigsten Schauspieler auf der großen Leinwand sehen können.

Der Wiedergeborene y Mad Max: Fury Straße Mit zwölf bzw. zehn Nominierungen werden sie als zwei der Lieblingsfilme präsentiert, um die großen Gewinner zu werden. Während Sie auf den Tag der Lieferung der Statuetten warten, wollten wir in diesem Artikel sammeln 10 Kuriositäten über diese Auszeichnungen, die Sie vielleicht nicht kennen.

Wenn Sie von Kopf bis Fuß ein Cinephile sind, kennen Sie die meisten dieser Kuriositäten bereits, aber wenn Sie wie wir ein einfacher Filmfan sind, werden Sie die meisten sehr überraschen. Sind Sie bereit, einige Kuriositäten über die Oscars zu erfahren?

Die erste Fernsehzeremonie fand 1953 statt

Heute ist die Oscar-Verleihung, die jedes Jahr stattfindet, ein fester Bestandteil des Programms der meisten Fernsehsender der Welt. Dies ist jedoch schon lange nicht mehr geschehen und ist es auch Die erste Fernsehzeremonie fand am 19. März 1953 statt. Der Verantwortliche für die erneute Übertragung der Zeremonie war das amerikanische Netzwerk NBC.

Der große Protagonist dieser Gala war der Film Die größte Show der WeltRegie führte Cecil B. DeMille, der den Preis für das beste Bild mit nach Hause nahm.

Jeder Oscar ist 1 Dollar wert (87 Euro Cent)

Oscar

Jeder glaubt normalerweise, dass ein Oscar einen unkalkulierbaren Geldwert haben kann, aber das unterscheidet sich sehr von der Realität und ist es auch Jede Statuette hat einen Preis von 1 Dollar oder was das gleiche 87 Cent ist von Euro. Der Grund für all dies ist, dass die Preisträger seit 1950 einen Vertrag mit der Akademie unterzeichnen müssen, der es ihnen verbietet, den Preis zu verkaufen, ohne ihn zuvor der Hollywood Academy zum Preis von 1 USD anzubieten.

Dieser Vertrag wird von allen Gewinnern nach 1950 unterzeichnet, sodass alle Statuetten vor diesem Datum problemlos und zu dem von ihrem Eigentümer gewünschten Betrag verkauft werden können. Beispielsweise 1999 zahlte Michael Jackson 1,5 Millionen US-Dollar, um den Oscar für das beste Bild zu kaufen das hat gewonnen Vom Winde verweht in 1940.

Walt Disney, der Mann Oscar

Walt Disney ist die Person mit der höchsten Anzahl an Oscars in der Geschichte. In seiner brillanten Bilanz sammelt er insgesamt 22 Statuetten und nicht mehr und nicht weniger als 59 Nominierungen, eine Rekordzahl, die kaum jemand in den kommenden Jahren erreichen kann.

Für diese Erfolge erhielt Disney auch vier Ehrenpreise, die verdient sind, wenn man den Beitrag berücksichtigt, den es zur Welt des Kinos geleistet hat.

Was ist der Film mit der höchsten Anzahl an Auszeichnungen?

Titanisch

Wenn Walt Disney die Person mit der höchsten Anzahl an Auszeichnungen ist, waren es die Filme mit der höchsten Anzahl an Oscars Ben Hur, Titanisch y Der Herr der Ringe: Rückkehr des Königs mit jeweils 11 Statuetten.

Hinter diesem Trio von mythischen Filmen stehen Was der Wind gebracht hat y West Side Story mit jeweils 10 Auszeichnungen

Dieser Rekord könnte dieses Jahr gebrochen werden und wie wir bereits gesagt haben Der Wiedergeborene Es hat zwölf Nominierungen, obwohl es wirklich schwierig scheint, einen vollen Preis zu bekommen.

Italien, König der Könige

Wenn wir die Vereinigten Staaten und die amerikanischen Schauspieler auslassen, die natürlich die meisten Statuetten in der Geschichte gewonnen haben, Italien ist das Land, das in der Kategorie des nicht englischsprachigen Films am häufigsten gewonnen hat, mit insgesamt 13 Auszeichnungen. Etwas weiter hinten folgen Frankreich, Spanien und Japan mit weniger Statuetten in den Palmenhainen. Vielleicht ist dieses Jahr eine gute Gelegenheit für eines dieser Länder, die Lücke zu schließen.

Jack Nicholson, der am meisten ausgezeichnete Schauspieler

Jack Nicholson

Der Titel dieser Neugier ist nicht ganz richtig und das ist es auch Jack Nicholson Er ist einer der 3 Schauspieler, die mit insgesamt 3 die meisten Auszeichnungen erhalten haben, aber er teilt dieses Privileg mit Daniel Day Lewis und Walter Brennan, die auch 3 Statuetten an einem privilegierten Ort in seinem Haus haben.

Der erste Oscar, der einen Oscar gewann, fand 1942 statt

Es ist nur eine interessante Kuriosität, aber um uns beim ersten Oscar wiederzufinden, der einen Oscar erhalten hat, müssen wir bis 1942 gehen. In diesem Jahr Oscar Hammerstein II. War der erste Oscar-Preisträger, der diese Auszeichnung erhielt. Als ob das nicht genug wäre, wiederholte er vier Jahre später die Auszeichnung.

Seit diesem Datum haben viele Menschen, die Oscars genannt werden, einen Oscar in verschiedenen Kategorien erhalten.

Katharine Hepburn, die beliebteste Schauspielerin

Katharine Hepburn

Trotz der Tatsache, dass Meryl Streep insgesamt 18 Mal nominiert wurde, hält sie nicht den Rekord, die am meisten ausgezeichnete Schauspielerin zu sein Katharine Hepburn, die im Laufe der Geschichte insgesamt 4 Auszeichnungen erhalten hat.

Nur 4 Frauen wurden in der Kategorie der besten Regie nominiert

Entlang der Geschichte Nur 4 Frauen wurden in der Kategorie der besten Regie nominiert. Nur eine von ihnen, Kathyn Bigelow, bekannt für Zone of Fear oder Living on the Edge, hat es geschafft, den Preis zu gewinnen.

Nur zwei Schauspieler haben posthum einen Oscar gewonnen

Heath Ledger

Während der Geschichte der Oscars, die viele sind, haben nur zwei Dolmetscher die Auszeichnung posthum erhalten. Es geht darum Peter Finch und Heath Ledger. Der erste von ihnen starb im Alter von 60 Jahren an einem Herzinfarkt und der zweite starb im Alter von 28 Jahren an einer Überdosis. Beide haben diese Welt leider verlassen, ohne zu wissen, dass sie die höchste Anerkennung erreicht haben, die ein Schauspieler erhalten kann.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.