Sechs Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben

Hauptbildschirm iPhone

Seit der Einführung des iPhone 7 vor zwei Jahren hat Apple (endlich) den Wahnsinn beendet, die Basiskapazität seiner Geräte auf 16 GB zu erhöhen, um sie auf 32 GB zu verdoppeln. Für viele Menschen können diese 32 Gigabyte jedoch verkürzt werden, wenn Sie das iPhone zum Anzeigen und Speichern von Multimedia-Inhalten verwenden. Ohne weiter zu gehen, erwägt ein Server, sein iPhone auf genau das gleiche zu erneuern, jedoch mit 128 GB Speicherplatz anstelle der aktuellen 32.

Obwohl es stimmt, dass wir heutzutage mit der großen Anzahl von Streaming-Diensten und Cloud-Speicher immer weniger Daten auf unseren Geräten speichern. Das Problem ist jedoch, dass diese Daten von Tag zu Tag größer werden. Wenn Sie also wie ich sind und nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem iPhone haben, können Sie dies einfach befolgen Lernprogramm wo wir dir nicht eins oder zwei sagen, sondern Sechs Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben. Worauf warten Sie noch, um den Schritten zu folgen?

Am einfachsten: Löschen Sie Anwendungen von Ihrem iPhone

Speichereinstellungen

Das ist zweifellos der einfachste Weg um Speicherplatz auf unserem iPhone freizugeben. Wir alle überprüfen zunächst, welche Apps wir nicht verwenden, um sie zu entfernen, und kratzen ein paar Megabyte Speicherplatz. Denn ja, es ist normal, dass wir Anwendungen vor langer Zeit heruntergeladen und auf unserem Gerät vergessen haben, da sie nur einmal verwendet wurden.

Wenn Sie also Speicherplatz freigeben möchten, können Sie mit beginnen Löschen Sie einige dieser vergessenen Apps. Denken Sie daran, dass Sie eine Anwendung vom Startbildschirm löschen müssen Drücken Sie auf das Symbol und warten Sie vibriert sagte Symbol. Dies bedeutet, dass wir uns im Bearbeitungsmodus des Startbildschirms befinden. Dann, wir müssen auf das 'X' drücken Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Symbols auf die Anwendung von unserem iPhone.

Welche Anwendungen nehmen am meisten Platz ein?

Apps, die auf dem iPhone am meisten belegen

Wenn wir auf das Menü zugreifen 'Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher'Zusätzlich zu einer Aufschlüsselung des Speichers, den jeder Dateityp belegt, finden wir die von uns installierten Anwendungen in der Reihenfolge des belegten Speichers. Das heißt, diejenigen, die am meisten belegen, befinden sich oben. Wahrscheinlich die Foto-App und Musik-App (wie Spotify oder Musik selbst) was auch immer mehr Platz beanspruchen, da die Abbildung auch die Multimediadateien der App enthält, wie wir weiter unten sehen werden.

Unser Rat ist, dass Wenn wir eine Anwendung haben, die wir selten verwenden und die mehr als 200 MB belegt, ist es am besten, sie zu löschen. Wir können es jederzeit erneut herunterladen und die Daten wiederherstellen, wenn wir dies beim Löschen tun. Wie du sehen kannst, iOS zeigt an, wann jede App das letzte Mal geöffnet wurdeAuf diese Weise können wir Anwendungen finden, die möglicherweise entfernt werden sollten. Als Trick, Aus dieser Liste können Sie Apps einzeln löschen, wie in vielen Apps von rechts nach links gleiten und «Löschen» drücken.

In Anwendungen gespeicherte Daten

Telegramm iPhone Größe

Wir müssen uns daran erinnern und berücksichtigen, dass eine App nicht nur ihren Platz selbst einnimmt, sondern auch Sie nehmen auch Platz ein Lager die Daten dass es enthält. Und wie können wir das wissen? Ganz einfach, im Menü 'Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher' und beim Zugriff auf jede aufgelistete Anwendung haben wir die gewünschten Informationen aufgeschlüsselt: wie viel die App belegt und wie viel ihre Daten.

Im obigen Beispiel können wir sehen, dass das Telegramm etwas mehr als 70 MB belegt, und dennoch sind die Dokumente und Daten kaum 10 MB groß. Dies entspricht dem Heruntergeladene Nachrichten, Bilder, Videos, Sprachnotizen und heruntergeladene Dokumente. Bei einer so geringen Menge lohnt es sich nicht, sie zu eliminieren, aber wir können sie lagern mehrere hundert Mb in heruntergeladenen Dateien. In diesem Fall wäre es interessant Wählen Sie aus, was wir behalten möchten und was wir löschen können.

Beseitigen Sie zusätzliche Apps

Extras-Ordner auf dem iPhone

«Warum möchte ich die Anwendung von Tasche wenn ich es noch nie geöffnet habe? Ist es notwendig, die App zu haben Tipps Speicherplatz auf meinem iPhone belegen? Kann ich sie nicht aus dem Weg räumen?»Die Antwort ist einfach: ja. Die SystemanwendungenDies sind diejenigen, die mit unserem iPhone vorinstalliert sind (z. B. Börse, Game Center, Notizen oder Kalender). Sie können von unserem Gerät entfernt werden. Obwohl Sie vorsichtig sein sollten, lassen sich einige Anwendungen nicht so einfach entfernen, da Apple sie standardmäßig in Ihr Telefon integriert.

Seit der Veröffentlichung von iOS 10 ist es möglich, sie zu deinstallieren kratzen etwas Speicherplatz auf unserem iPhone. Auf jeden Fall müssen Sie bedenken, dass Sie mit dieser Methode die App ausblenden und nur die Daten daraus löschen. Wir werden etwas Platz gewinnen, wenn auch nicht so viel wie bei einer normalen App, da wir die Anwendung selbst weiterhin in unserem Speicher haben werden. Beispielsweise können Karten oder Wetter gelöscht werden, Safari, Telefon und Nachrichten jedoch nicht. Die Vorgehensweise ist mit jeder App identisch: Halten Sie gedrückt und drücken Sie das "X", wenn es angezeigt wird. Um sie erneut herunterzuladen, rufen Sie die Stor App aufHey, schau nach ihnen. So einfach ist das.

Was ist, wenn ich die iOS-Version aktualisiere?

IOS-Update auf dem iPhone

Natürlich: iOS-Updates belegen Ihren Speicherplatz. Einige kleinere Updates belegen nur einige hundert MB, aber seien Sie vorsichtig, da Versionsänderungen Dateien mit sich bringen, die ein Gigabyte Speicherplatz überschreiten. Es ist sehr wichtig zu überprüfen, ob das iPhone die Update-Datei selbst heruntergeladen und nicht installiert hat. In diesem Fall haben wir möglicherweise einen wertvollen Raum, der von etwas besetzt ist, das wir nicht einmal kannten. Unser Rat: Backup und Update. Sie erhalten die neuesten Software-Nachrichten und können Speicherplatz im Gerätespeicher freigeben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind oder noch eine ältere Version von iOS verwenden, öffnen Sie "Einstellungen" und gehen Sie zu "Allgemein> Software-Update" und befolgen Sie die Update-Anweisungen. Denken Sie daran, immer ein Backup zu erstellen.

Letzte Option: Stellen Sie Ihr iPhone wieder her

Einstellungen zurücksetzen

Vor ein paar Tagen haben wir es Ihnen erklärt So stellen Sie Ihr iPhone wieder her um es so frisch wie möglich zu lassen. Und in diesem Fall Wir können das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen als letzte Option betrachten. Der Grund ist nur möglich zwischengespeicherte Dateien, Restdateien oder Daten, die wir nicht in unserem Gedächtnis haben wollen, aber das Wir können nicht löschen, da es keine Möglichkeit gibt, darauf zuzugreifen. Es ist üblich, dass sie sich nach mehreren vom iPhone vorgenommenen Systemaktualisierungen ohne Formatierung und Laden des Backups ansammeln.

Stellen Sie sicher Sie machen ein Backup von Ihrem iPhone zuerst, wie wir Ihnen im Tutorial gesagt haben. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Löschen Sie Inhalte und Einstellungen den gesamten Inhalt zu löschen und so diesen Speicherplatz scharf freizugeben.

Wie Sie gesehen haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Speicherplatz auf unserem iPhone freizugeben. Natürlich, Alle diese Optionen gelten auch für das iPadAls jedes iOS-Gerät gewöhnlich. Wenn Sie nicht genügend Speicherplatz haben, bevor Sie zu einem Gerät mit mehr Speicher springen, Probieren Sie unsere Tricks aus. Sie können überrascht sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.