"Zum Entsperren wischen" ist auf iOS 10-Geräten nicht verfügbar

iOS 10

Die öffentliche Beta-Version von iOS 10 Es ist seit einigen Tagen verfügbar, so dass fast jeder Benutzer es ausprobieren kann. Dies wird überhaupt nicht empfohlen, da es immer noch viele Fehler gibt, von denen einige die Verwendung eines Apple-Geräts mit der neuen Version des Cupertino-Betriebssystems sehr schwierig machen.

Seit ich mein iPhone mit iOS 10 benutze Eines der Dinge, die ich am meisten vermisst habe, ist die Möglichkeit, den Bildschirm über die Option "Zum Entsperren schieben" zu entsperren, die seit 2007 auf Apple-Geräten vorhanden ist. Leider wird es nie verfügbar sein, um unser iPhone oder iPad freizuschalten.

Und es ist so, dass in den letzten Stunden bestätigt wurde, dass es sich nicht um die Beta-Versionen von iOS 10 handelt, sondern dass wir in der endgültigen Version einen Sperrbildschirm mit vielen weiteren Optionen und vielen neuen Funktionen finden werden. Dazu gehört, dass Sie die Benachrichtigungen lesen und sogar mit ihnen interagieren können, ohne das Terminal zu entsperren.

Unglücklicherweise Die einzige Möglichkeit, ein iOS 10-Gerät zu entsperren, besteht darin, die Home-Taste zu drücken, um das Gerät entweder über unseren Fingerabdruck oder den Entsperrcode zu entsperren.

Der Sperrbildschirm ist zu einem der wichtigsten in iOS 10 geworden, und Apple scheint nicht bereit zu sein, ihn bei jedem Einschalten des Geräts nicht mehr sehen zu lassen. Natürlich müssen wir hoffen, dass dies den Benutzern erscheint, da wir in meinem Fall so daran gewöhnt waren, unser iPhone auf einfachere Weise zu entsperren.

Glaubst du, Apple hat die Option "Zum Entsperren wischen" in iOS 10 entfernt?.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.