Snapchat-Brille: Unglaubliche Brille, die Sie nicht viel benutzen werden

Erinnern Sie sich an das goldene Zeitalter in der Welt der Technologie, als wir das glaubten? Smart Brillen wäre die Zukunft? Google war das erste Unternehmen, das diesen Markt mit Google Glass erkundet hat. Er tat es jahrelang und mit teuren Prototypen (zu je 1400 Euro) und schwer zu erwerben. Jetzt scheint das Projekt tot zu sein, obwohl Google vor Monaten sagte, "dass es hier nicht geendet hat", haben wir nichts davon gehört.

Snapchat hat den erfolglosen Versuch von Google Glass umgangen und es gewagt, moderne Brillen zu entwickeln, die eine Technologie ausstatten, die zumindest für mich hat mich sprachlos gemacht. Man würde niemals erwarten, dass ein soziales Netzwerk seine Hausaufgaben im Bereich Hardware für den Einzelhandel und bei der Brillenüberraschung so gut macht, aber ihre Verwendung ist begrenzt.

Hausaufgaben gut gemacht: Ein modernes, nützliches Design

Der Hauptunterschied zwischen Brillen und Google Glass ist ihr Design. Googles Glücksspiel war ein einfacher Schmuck auf unseren Gesichtern, der einen winzigen Bildschirm in ein Auge warf. Der Benutzer musste große Anstrengungen unternehmen, um seine Aufmerksamkeit auf diesen Bildschirm zu lenken. Jedoch, Brillen bieten ein elegantes, raffiniertes Design und eine, die Sonnenbrillenliebhaber zu schätzen wissen (ja, Brillen können als Sonnenbrillen dienen). Es macht jedoch wenig Sinn, sie drinnen zu tragen, wo Sie ein bisschen lächerlich aussehen, wenn Sie sie tragen.

Der Stil der Brillen sind traditionell, aber gleichzeitig futuristisch, wie in den beiden Kreisen am vorderen Rahmen der Brille zu sehen. Die Linsen sind abgerundet, aber wir können "Spaß haben", indem wir ein Finish wählen, das zu unserer Persönlichkeit passt, sei es schwarz, blau oder rot. Persönlich bevorzuge ich das Modell mit blaugrünen Tönen, aber in diesem Test hatte ich nur die Gelegenheit, mit dem schwarzen Modell zu spielen, das auch ziemlich gut aussieht.

Anfangs war es etwas seltsam für mich, an die Brille zu kommen. Wenn Sie sie anziehen, bemerken Sie die beiden Kreise oben und es scheint Ihren Betrachtungswinkel einzuschränken. Aber es wirkt sich auf die Tatsache aus, dass extrem leicht sein. Sie würden denken, dass eine in Brillen und LED-Leuchten integrierte Kamera mehr wiegen würde, aber die Tatsache, dass diese Plastikbrillen kaum wiegen, ist auffällig. Natürlich scheinen sie aus "billigen" Materialien zu bestehen.

Brillen kommen mit ihren jeweiligen beige Fall-Snapchat Und glauben Sie mir, wenn Sie sie nicht tragen, sollten Sie sie gut in der jeweiligen Hülle aufbewahren, da sie sehr widerstandsfähig ist (stoßfest und versehentlich fallen gelassen). Im Inneren des Gehäuses ruht die Brille auf einem ausgeklügelten integrierten Ladegerät. Die gute Nachricht ist, dass das Tragen von mehr Kabeln kein Problem ist, da das Brillenladegerät bequem neben der Brille aufbewahrt werden kann.

Ein weiterer Aspekt, den ich hervorheben muss, ist der Leichtigkeit, mit der wir die Brille verbinden können Intelligent zu unseren Handys über Bluetooth. Um dies zu tun, gehen wir, sobald wir die Brille in unseren Händen haben und verbunden sind, zur Snapchat-Anwendung auf dem Telefon, schieben zu den Einstellungen und klicken dort auf die Option «Sehenswürdigkeiten«. In diesem Abschnitt können Sie Ihr neues Modeaccessoire hinzufügen, prüfen, ob es angeschlossen ist, den verbleibenden Batteriestand und ob Software-Updates verfügbar sind.

Drücken Sie und nehmen Sie auf

Snapchat-Brillen sollen die Geschichten im sozialen Netzwerk weiter verbessern. Nach dem Erscheinen von Instagram Stories reagierte das Unternehmen schnell mit einem Accessoire, das sich leicht in unser tägliches Leben integrieren lässt. fördert ohne Zweifel die Nutzung des sozialen Netzwerks.

In meinem Fall war ich einer dieser Benutzer, die sagte "Sayonara!" zu Snapchat Als die Instagram-Geschichten und Brillen erschienen, haben sie mich dazu gebracht, das soziale Netzwerk wieder zu nutzen. Warum? Warum Es fällt mir leicht, jeden Moment meines täglichen Lebens festzuhalten Drücken Sie einfach einen Knopf auf der Brille und nehmen Sie einige Sekunden lang auf. Wie oft ist es Ihnen passiert, dass ein Freund etwas Lustiges getan hat und Sie ihn gebeten haben, es noch einmal zu wiederholen, um es in sozialen Netzwerken aufzunehmen? Jetzt können Sie diese Art von Szenen zum ersten Mal aufnehmen. Und Selfies mit der Brille aufzunehmen ist auch sehr praktisch, falls Sie Zweifel hatten, aber das Video sieht nicht gut aus, wenn Sie nur aufnehmen, wenn Sie die Brille an einen Freund weitergeben.

Wenn Sie Ihre Privatsphäre schätzen und die Idee nicht mögen, zu wissen, dass jemand Sie mit seiner Brille aufzeichnet, machen Sie sich keine Sorgen, denn einer der vorderen Kreise der Brille zeigt einige LED-Leuchten, um Personen zu alarmieren Was nimmst du auf? Dies war genau einer der umstrittensten und am meisten kritisierten Aspekte von Google Glass, da Sie nie wussten, ob jemand Sie ohne Erlaubnis aufnehmen oder fotografieren könnte. Trotzdem konnte ich selbst sehen, dass sich die Gesellschaft immer noch nicht bereit fühlt, mit "Technikfreaks" umzugehen, die sie möglicherweise aufzeichnen.

Was Sie am meisten schätzen werden, ist die Tatsache Videos freihändig aufnehmen. Was ich an dieser Brille vermisse, ist die Möglichkeit, Fotos zu machen, eine Option, die derzeit nicht möglich ist. Brillen helfen uns nur zu nehmen 10, 20 und 30 Sekunden Clips (mit der Option, mehrere hintereinander aufzunehmen).

Wenn Sie das Tragen Ihrer Brille satt haben oder bereit sind, das aufgenommene Material anzuzeigen, müssen Sie das Material in die Anwendung exportieren. Die gute Nachricht ist, dass wir das Telefon nicht überall hin mitnehmen müssen, weil Brillen können völlig unabhängig aufnehmen.

Dieser Schritt kann dich ersticken, genau wie ich. Wenn Sie einer von denen sind, die faul sind, Fotos und Videos von einer microSD-Karte zu extrahieren, dann Es gibt Ihnen die gleiche Faulheit, die Clips der Gläser zu extrahieren.

In der Snapchat-Anwendung sehen Sie, dass eine Verknüpfung zu den mit der Brille aufgenommenen Clips angezeigt wird. Sie können sie aus diesem Abschnitt herunterladen, aber ein wichtiger Hinweis für Verbraucher: Halten Sie einen Stecker oder eine tragbare Batterie bereit, weil Der Akku Ihres Smartphones wird darunter leiden. Geschichten werden standardmäßig im SD-Format heruntergeladen, Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Favoriten in HD herunterzuladen. Natürlich muss ich zugeben, dass Daten mit hoher Geschwindigkeit übertragen werden.

Wie bei Snapchat üblich, kann der Benutzer Filter und deren Geolokalisierung in die mit der Brille aufgenommenen Clips einfügen. Vergessen Sie jedoch, die lustigen Masken oder Effekte auf Ihren Gesichtern hinzuzufügen (die immer noch das Lieblingswerkzeug der Follower des sozialen Netzwerks sind).

Mit jeder Ladung Brille erhalten wir ungefähr 100 Clips. Perfekt für einen ganzen Tag voller Aktivitäten. Lassen Sie die Brille nach einem Tag intensiven Gebrauchs in der entsprechenden Hülle. Klicken Sie auf die seitliche Schaltfläche, um zu überprüfen, wie viel zusätzliche Gebühr noch übrig ist.

Beeindruckende Qualität

Als ich das erste HD-Video herunterlud, fiel mir die Kinnlade herunter. Ich hätte nie gedacht, dass eine so einfache und leichte Brille das könnte verstecke solche Hochtechnologie. Die Qualität ist einfach super. Audio ist auch nicht weit dahinter. Videos werden reibungslos abgespielt. Es ist überraschend, dass diese winzige Kamera solche Kraft verbirgt Stabilisieren Sie das Bild auf semiprofessionelle Weise.

Dazu die Brille bieten die Möglichkeit, mit dem Betrachtungswinkel zu spielen Wenn wir das Video auf Snapchat veröffentlichen (wenn wir das Handy drehen und es in den Hoch- oder Querformatmodus versetzen, bleibt der Fokus auf demselben Thema, als ob wir noch die Brille tragen würden, aber wir gehen durch einen größeren Winkel der aufgenommenen Szenen). .

Der einzige Nachteil ist, dass, wenn Sie wollen Laden Sie das Video herunter, um es auf einer anderen Plattform zu verwendenDann wird Snapchat es in einen weißen Rahmen einfügen, der die Qualität beeinträchtigt.

Sind Brillen einen Kauf wert?

Es scheint klar zu sein, dass Snapchat sich bewusst war, dass der Verkauf solcher intelligenter Brillen eine heikle Aufgabe sein würde, aber Marketing-Bereitstellung Dass sie in den Vereinigten Staaten für sie geworben haben, war gelinde gesagt brillant.

Bis vor kurzem konnten Snapchat-Anhänger und Technikfreaks sie nur an temporären Kiosken kaufen, die im ganzen Land auftauchen. Sie wussten nie, wo es erscheinen würde oder zu welcher Zeit oder wie lange es dauern würde, bis die Brille leer ist, aber jedes Mal, wenn sie irgendwo aufgetaucht sind (sei es Venice Beach in Los Angeles, in Las Vegas oder tief im Grand Canyon), der Die Brille ist innerhalb von Sekunden ausverkauft.

In diesem Sinne hat die Marketingabteilung von Snapchat ein "Fieber" ausgelöst, bei dem die Öffentlichkeit ermutigt wurde, ein technologisches Gerät zu erwerben, das Mangelware und daher Mangelware war ein Hauch von Exklusivität.

Die Situation änderte sich jedoch letzte Woche, als die Brille herauskam offiziell zum Verkauf für 130 $. Derzeit sind sie nur in den USA erhältlich und wir wissen nicht, wie die internationale Expansion aussehen wird, da Snapchat noch nichts darüber angekündigt hat.

Sind sie einen Kauf wert? Ja wirklich Preis ist erschwinglich, aber begrenzte Nutzung. Es ist nur für Benutzer gedacht, die ohne Snapchat nicht leben können. Ja, die Brille verbirgt ein echtes Stück technologischer Technik im Inneren, aber nach einigen Tagen intensiven Gebrauchs werden Sie sie möglicherweise vergessen und sie werden Teil Ihrer Sammlung vergessener Geräte.

Vorteile

- Sie sind gemütlich
- Gutes Design und gleichzeitig als Sonnenbrille
- Hochwertige Videos
- Autonomie

Contras

- Fügen Sie Videos einen weißen Rahmen hinzu, wenn Sie sie in andere Netzwerke exportieren möchten
- Nimmt keine Fotos auf
- Sie werden sie in Zukunft nicht mehr oft verwenden

Snapchat-Brillen
  • Bewertung des Herausgebers
  • 3.5 Sterne
130
  • 60%

  • Snapchat-Brillen
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Kamera
    Herausgeber: 75%
  • Autonomie
    Herausgeber: 60%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 80%


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.