Sonos Beam, wir überprüfen möglicherweise die beste Soundbar

Wir sind erneut mit der Analyse eines sehr hochwertigen Klangprodukts beauftragt, erneut ist es die Firma Sonos derjenige, der beschlossen hat, dass wir ihn begleiten, um herauszufinden, was diese eigenartige Soundbar verbirgt, die viel mehr ist als das, wie jedes ihrer Produkte.

Wir haben unter unserem Fernseher das erwartet Sonos Beam, wir teilen Ihnen die Eigenschaften, den Preis und natürlich jedes Detail mit. Verpassen Sie nicht diese äußerst interessante Analyse, um herauszufinden, was den Sonos Beam, über den so viel gesprochen wird, so besonders macht und natürlich seine Schwächen.

Design und Materialien: Was Sonos von uns gewohnt ist

Sonos sündigt nie, schlechte Materialien zu verwenden. Dies, begleitet von einem minimalistischen Design, das heute so beliebt ist, ermöglicht es uns, ein Sonos-Produkt in fast jedem Wohnzimmer oder Raum in unserem Haus zu haben, egal welchen Stil wir haben. Tatsächlich wissen nur die Mitarbeiter von Sonos, wie man ein so teures und gutes Produkt mit bloßem Auge unbemerkt lässt. Zuallererst bietet uns dieser Sonos Beam eine Größe von 651 x 100 x 68,5 mm, Dimensionen, die von ihren begleitet werden fast 3 kg Gewicht, Sonos-Lautsprecher haben immer ein ausgeprägtes Gewicht, der Beam sollte nicht geringer sein.

Die Herstellung besteht aus dem Kunststoff, der die Marke auszeichnet, und bietet sie in zwei Farbvarianten an: Schwarz und Weiß. Das Gerät seinerseits ist vollständig von vorne nach hinten in einen "akustisch transparenten" Stoff eingewickelt, der durch die Seiten verläuft. Dieser Sonos Beam ist abgerundet, da er immer Winkel vermeidet und versucht, Harmonie im Design zu erreichen. Oben wie unten ist es völlig flach, wieder einmal fällt der Minimalismus auf, obwohl es seltsam ist, einen Sonos-Lautsprecher zu verwenden, dessen Grill nicht metallisch ist. Sie können beide Farben in diesem Link sehen.

Auf der Vorderseite befindet sich der auf Vinyl gedruckte MarkennameWährend wir für den oberen Teil das Center verlassen, verlassen wir das Multimedia-Touchpad sowie das Lautsprecherlogo, das die Funktionen des Sprachassistenten darstellt, über die dieser Sonos Beam verfügt (die spanische Version von Alexa muss noch warten ...). Im Hintergrund befindet sich eine kleine Vertiefung, in der sich die Verbindungen und die Synchronisierungstaste befinden, um unser Leben zu erleichtern.

Konnektivität und Hardware: Damit Sie nichts verpassen

Lassen Sie uns zuerst über die Verkabelung sprechen. Das Netzteil scheint über ein proprietäres Kabel verbunden zu sein, obwohl es tatsächlich ein Standard ist, der mit vielen Kabeln kompatibel ist, wie sie beispielsweise fast immer von Sony verwendet werden. Wir haben seinerseits eine Verbindung LAN (Ethernet) für diejenigen ohne ein gutes Netzwerk W-Lan in der Heimat sowie das Kabel HDMI ARC Dadurch können wir es direkt an unseren Fernseher anschließen. Dieses HDMI-ARC-Kabel ist einer der Protagonisten der Hardware, und es sollte beachtet werden, dass wir einen unerwarteten kleinen Freund haben, einen HDMI Optisches Kabel dass wir ein brutales Detail von Sonos gefunden haben.

  • Bluetooth (nicht für Ton, sondern für die Erstverbindung)
  • 2,4 GHz und 5 GHz Dualband WiFi
  • AirPlay 2
  • Sprachassistenten: Alexa und Google Home (in Spanien gehalten)
  • Ethernet 10 / 100
  • HDMI ARC
  • HDMI-Adapter> Optisches Kabel

Es ist noch einfacher, wenn wir keine Kabel wollen, deshalb ist es so konzipiert, weil wir nicht nur den Fernseher über HDMI ARC steuern können, sondern auch über alle Funktionen verfügen, die Sonos bietet uns durch seine Anwendung als Link der Hand von Spotify an, Apple Music und viele andere Anbieter von Streaming-Musik, und der Beam ist viel mehr als eine Soundbar. Ich würde sogar sagen, dass es sich um eine Soundbar und auch um einen kompletten Sonos-Smart-Lautsprecher handelt. Dafür müssen wir nur das Plug-and-Play-System nutzen. In weniger als drei Sekunden haben wir das Gerät vollständig korrekt synchronisiert, ein weiteres Markenzeichen der Marke.

Der Sound und die Fähigkeiten dieses Sonos Beam

Selbstverständlich verfügt dieser Lautsprecher über Funktionen 4 elliptisch geformte Tieftöner mit vollem Frequenzgang, drei passive Heizkörper die die Bassleistung durch minimale Verzerrung verbessern, und ein Hochtöner Dies ist absolut notwendig, um den Sonos Beam als Soundbar zu bezeichnen. Wenn Sie sich fragen, warum, dann deshalb, weil dieser Hochtöner die Dialoge hervorhebt, wenn wir einen Film oder zum Beispiel die Nachrichten ansehen, ohne dass andere Hintergrundgeräusche erforderlich sind, um die Informationen abzudecken, die sie uns anbieten möchten.

Um qualitativ hochwertigen Klang zu bieten, haben wir fünf digitale Verstärker der Klasse D.und trotz der Tatsache, dass Sonos uns warnt, dass es sich um eine Lösung für kleine und mittlere Räume handelt, ist uns klar, wozu ein Play: 3 oder ein Play: 5 in der Lage ist, sodass wir vom Sonos Beam nicht weniger erwartet haben . Unsere Ohren täuschen nicht, und ich glaube aufrichtig, dass es mehr als genug für ein normales Wohnzimmer ist (tatsächlich denke ich, dass es genug gibt), und im Zweifelsfall können wir es dank seines Multi immer mit einem Sonos One begleiten Raumsystem. So dass, Wir können sowohl Stereo PCM- als auch Dolby Digital 5.1-Signale genießenWir verlieren jedoch Dolby Atmos oder DTS, die in BluRay-Inhalten sehr beliebt sind.

Kurz gesagt, ich muss zugeben, dass es für mich schwierig war zu verstehen, wie die Jungs von Sonos so viel in so wenig stecken konnten, obwohl ich nicht so überrascht sein sollte, wenn man bedenkt, dass wir viele andere Produkte der Marke ausprobiert haben und haben uns das gleiche Gefühl gegeben, auf die Gefahr hin, dass die Analyse unobjektiv erscheint, Ich muss sagen, dass Sonos niemals enttäuscht (bis jetzt…).

Klangqualität und Benutzererfahrung

Nach dem vorherigen Punkt ist die Zusammenfassung einfach: Dieser Sonos Beam klingt laut und es klingt gut. Ich habe fast alle Kraftpakete ausprobiert, die es bietet, und ich konnte unabhängig vom Anbieter, sei es Spotify, Apple Music oder der Fernseher selbst, kein bisschen "Schmutz" oder Qualitätsverlust feststellen. Ich muss sagen, dass es fast eine religiöse Erfahrung ist, einen Titel auf Netflix mit dieser Soundbar zu genießen, und dies umso mehr, wenn Sie sich die Produkte ansehen, die Samsung, Sony oder LG zu äußerst ähnlichen Preisen anbieten, und das trotz des Angebots auch eines Klang von ziemlich hoher Qualität, sie sind in Bezug auf die Konnektivität weit hinterher, und das ist der Sonos Beam, den ich hervorheben möchte, Es ist nicht nur eine Soundbar. Der Bass ist gut, der Equalizer ist korrekt, damit er nicht an Identität verliert und ein zusätzlicher Subwoofer kaum fehlt (in meinem Fall habe ich einen in meiner Sony-Soundbar), er ist der merkwürdigste des Sets.

Ich empfehle jedoch dringend, eine gute Zeit mit dem Equalizer zu haben, denn wenn der Film eine intermittierende Mischung aus Action und Dialog hat, kann der Bass zu akzentuiert sein, was gut ist, um Reggaeton zu Hause zu hören, aber nicht so gut Sieh dir um Mitternacht einen Film bei uns zu Hause an, zumindest denkst du das, bis du in die Sonos-App eintauchst und das Nützliche findest Nachtmodus, der die Intelligenz des Geräts nutzt, um zu verhindern, dass sein Signal den Raum verlässt, und Störungen zu minimieren, ohne an Qualität zu verlieren. Deshalb Wir müssen uns der Nützlichkeit und Kapazität dieser Soundbar bewusst sein, um sie an den Moment und die Situation anpassen zu können. Der Sound ist mehr als genug, vor allem angesichts seiner Vielseitigkeit.

Die Benutzererfahrung war diesmal möglicherweise nicht so leicht wie bei anderen Sonos-Produkten, die sich offensichtlich auf das Hören von Musik konzentrieren. Dieses Produkt konzentriert sich auf viel mehr, und deshalb müssen wir seine Anwendung nutzen, um das Audio wie Plastilin zu formen und uns so die Leistung zu bieten, die von so etwas erwartet werden kann. Wenn wir es mit einem Denon-System mit DTS, 7.1-Funktionen vergleichen wollen, das zweifellos viel mehr klingt, verpassen wir den Schuss. Was diesen Sonos auszeichnet, ist genau seine Vielseitigkeit in Design, Klangqualität und Konnektivität. Vielleicht bleibt mir der ganze Honig auf den Lippen, um zu testen, wie er sich mit Alexa verteidigt, obwohl er vollständig mit AirPlay 2 kompatibel ist. Die Integration in mein Hausautomationssystem war also sehr einfach.

Meinung des Herausgebers

Sonos Beam Bewertung
  • Bewertung des Herausgebers
  • 5 Sterne
449
  • 100%

  • Sonos Beam Bewertung
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 90%
  • Die Klangqualität
    Herausgeber: 87%
  • Konnektivität
    Herausgeber: 90%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 95%

Ich muss zugeben, ich habe eine Weile gehofft Sonos Ich werde so etwas in erster Linie starten, weil wir es von gefunden haben 449 Euro in beiden Farben bei Amazon erhältlich, Es ist bei weitem nicht eines der Produkte, die von der Firma als "teuer" angesehen werden. Auf der anderen Seite herrscht Vielseitigkeit vor:

Vorteile

  • Materialien und Form
  • Qualität und Kraft
  • Konnektivität
  • Preis

Contras

  • Ich warte immer noch auf virtuelle Assistenten
  • Sie müssen den Equalizer gut einstellen
  • Sie suchen Vielseitigkeit und Qualität: Dieser Sonos bietet Klangqualität, nahezu maximale Konnektivität, ein gutes Design und einen moderaten Preis.
  • Sie suchen nach HiFi-Sound: Dann sollten Sie zu anderen Arten von Produkten gehen, es ist nicht für die extrem anspruchsvollen gemacht, sondern für diejenigen, die viel mehr als nur Klang verlangen.

Wenn Sie nach einer Soundbar suchen, aber Sie wollten auch einen intelligenten Lautsprecher, begrüßen Sie diesen Sonos Beam, da er so angeboten wird, dass es für Sie schwierig sein wird, mit diesem Produkt etwas zu verpassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.