Soundcore Space A40, Geräuschunterdrückung und High-Fidelity [Testbericht]

Soundcore Space A40 - Geschlossen

Soundcore arbeitet weiter daran, qualitativ hochwertige Klangalternativen und großartige Funktionalität anzubieten, wie könnte es anders sein. Die HiFi-Audioabteilung von Anker hat kürzlich die Ankunft dieses ultrahochwertigen Space A40-Modells sowie des neuen Space Q45 angekündigt.

Sie haben einen Termin bei uns, wir analysieren die Kopfhörer Soundcore Space A40 mit High-Fidelity-Sound, großer Autonomie und Geräuschunterdrückung. Entdecken Sie mit uns all seine Funktionalitäten, ob sie sich wirklich lohnen und was diese Space A40 alles können.

Materialien und Design: Hergestellt in Soundcore

Sie mögen es vielleicht mehr oder weniger, aber es ist einfach, Soundcore-Audiosysteme zu identifizieren, Ankers Sound-Sektion, da sie ihr eigenes Design und ihre eigene Persönlichkeit haben.

Die Box ist ziemlich kompakt, ebenso wie ihre "Knopf" -Kopfhörer, die sich weiterhin vom Heck abheben, das viele andere auf dem Markt so verbreitete TWS-Kopfhörer präsentieren. Mit einem matten Finish auf der Box, etwas, das ich bevorzuge, weil es ihm einen größeren Widerstand verleiht, es hat eine Reihe von LEDs zur Anzeige der Autonomie auf der Vorderseite und einen USB-C-Anschluss auf der Rückseite zum Aufladen, neben dem sich die Verbindungstaste befindet.

Soundcore Space A40 - Offen

Wir testen das Gerät in Schwarz, obwohl Sie es auch in Weiß und einer schönen blauen Farbe kaufen können. Die Kopfhörer sind einfach, und die wahrgenommene Qualität der Box ist ziemlich hoch, vor allem wenn man bedenkt, wie leicht es ist.

technische Merkmale

Um uns hochauflösenden Sound zu bieten, haben wir auch einen gepanzerten Treiber und schließlich einen dynamischen 10,6-Millimeter-Treiber. Es verwendet daher eine ACAA 2.0-Koaxial-Soundtechnologie mit aktiver Geräuschunterdrückung durch ein Anpassungssystem einschließlich interner Mikrofone.

Um den besten hochauflösenden Klang zu bieten, verwenden Sie seine Algorithmen (Hand in Hand mit der Anwendung) und HearID Sound 2.0-Technologie, das Ergebnis, das wir erhalten haben, ist ziemlich hoch.

Soundcore Space A40 - Design

Die unterstützten Audiocodecs sind LDAC, AAC und SBC, Grundsätzlich werden wir hochauflösenden Sound haben, auch wenn dieser nicht mit dem aptX-Standard von Qualcomm Hand in Hand geht. Es sollte auch beachtet werden, dass es sich um unabhängige True-Wireless-Kopfhörer handelt, die wir problemlos separat verwenden können.

Wir haben keine vollständigen Informationen zur internen Hardware in Bezug auf die Konnektivität, wir wissen, dass es sich um Bluetooth 5.2 und das oben Genannte handelt Der LDAC-Codec ermöglicht uns den Zugriff auf Hi-Res-Sound, dh mit dreimal mehr Daten als das Standard-Bluetooth-Format.

Die App ist ein notwendiger Begleiter

Die offizielle App, kompatibel mit iOS und Android, ist das beste Unternehmen, das die haben kann Suncore Space A40. Mit ihm und seiner speziellen Version für Kopfhörer können wir:

 

  • Touch-Control-Einstellungen ändern
  • Firmware aktualisieren
  • Geräuschunterdrückungssysteme (ANC) regulieren
  • Wählen Sie aus 22 Ausgleichssystemen
  • Erstellen Sie Ihren eigenen Ausgleich
  • Führen Sie den HearID 2.0 Fit-Test durch
  • Führen Sie den Test durch, um die Passform der Kissen auszuwählen

Zweifellos ist die Anwendung aufgrund ihrer Komplexität und ihrer Fähigkeiten eine Ergänzung, die den Kopfhörern einen Mehrwert verleiht und ehrlich gesagt einen Differenzierungswert gegenüber der Konkurrenz hat. Ich halte es für unbedingt erforderlich, die Anwendung herunterzuladen, um uns die besten Ergebnisse zu bieten.

Klangqualität und Audiounterdrückung

Die Firma hat sich entschieden, mehr auf Musik zu setzen und ihre Mitten und Bässe in dieser Ausgabe etwas besser zu regulieren. Obwohl die Gesangsnoten leicht abgeschwächt sind, bekommen wir immer noch etwas Druck. Einen großen Teil der Instrumente differenzieren wir recht problemlos. 

Wir haben eine solide Mittenbasis, die die kommerziellste Musik zum Strahlen bringt, aber gegenüber früheren Ausgaben von Soundcore stark verbessert wurde, insbesondere um die Bässe zu preisen. ideal für Reggaeton oder Trap, der heute so im Überfluss vorhanden ist. Rockliebhaber haben es noch recht schwer.

Soundcore Space A40 - Stände

Wir müssen bedenken, dass der LDAC-Codec nur mit Android-Geräten oder PCs kompatibel ist. aber nichts auf dem iPhone, wo wir sie getestet haben, obwohl es mir ehrlich gesagt schwer fällt, LDAC von AAC zu unterscheiden. Der Klang verbessert sich aus meiner Sicht, wenn wir die Geräuschunterdrückung ausschalten.

Die sechs integrierten Mikrofone mit künstlicher Intelligenz machen die Geräuschunterdrückung dieser Soundcore Space A40 extrem gut und das konnten wir in unseren Tests schätzen. Trotzdem können wir je nach Geschmack und Bedarf auf drei verschiedene Alternativen zurückgreifen. was sie nannten HearID ANC identifiziert den akustischen Pegel der Außen- und Innenseite des Ohrs, sodass wir je nach Art des wahrgenommenen Geräuschs drei Stufen der Geräuschunterdrückung von der niedrigsten bis zur höchsten einstellen können. All dies, ohne den mythischen „Transparenzmodus“ zu vergessen, der wie ein Zauber wirkt.

Anrufe, Spiele und Autonomie

Bei Anrufen finden wir ein großartiges Ergebnis mit wenig Rauschen, sodass wir sie auch in einer eher Arbeitsumgebung als zum Spielen verwenden können. Trotzdem hat esSysteme zur Latenzreduzierung, die wir über die Anwendung verwalten können.

In Bezug auf die Autonomie erhalten wir 5 Stunden mit hochauflösendem LDAC-Audio, 8 Stunden mit aktivierter Geräuschunterdrückung und 10 Stunden bei ausgeschalteter Geräuschunterdrückung.

Neben dem USB-C-Ladeanschluss können wir davon profitieren sein kabelloses Laden, als gutes "Premium"-Gerät, das es ist.

Meinung des Herausgebers

Wir waren angenehm überrascht von ihrer Audioqualität, gut und detailliert, wo wir alle Arten von Harmonien und Frequenzen finden können. Die Geräuschunterdrückung ist sowohl passiv als auch aktiv hervorragend, und die guten Mikrofone haben eine hervorragende Antwort auf die Notwendigkeit gegeben, Anrufe zu tätigen oder Videokonferenzen abzuhalten. Die Bluetooth-Verbindung ist in allen Belangen stabil.

Wir haben ein ziemlich rundes Produkt, das Sie auf der offiziellen Soundcore-Website erwerben können (von Anker) für 99,99 Euro in den drei verfügbaren Farbvarianten.

Platz A40
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
99,99
  • 80 %

  • Platz A40
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung: 11 September 2022
  • Design
    Herausgeber: 70%
  • Konfiguration
    Herausgeber: 80%
  • Audioqualität
    Herausgeber: 90%
  • ANC
    Herausgeber: 90%
  • Autonomie
    Herausgeber: 90%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 95%

Für und Wider

Vorteile

  • Baumaterialien
  • ANC-Audioqualität
  • Preis

Contras

  • antike Gestaltung
  • laute Mikrofone

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.