Forocoches, das Forum, das das Schlimmste und das Beste kann

Obwohl es vielen unbekannt sein mag, nur den Begriff "Forocoches" zu hören, beginnen viele Medienfiguren in der Welt des Fernsehens und der Unterhaltung zu zittern. Es ist nicht umsonst, und es ist so, dass Forocoches nicht gerade ein Auto-Forum ist, weit entfernt von dem, was Sie sich vorstellen können, im wichtigsten spanischsprachigen Forum der Welt und eines der aktivsten im Netzwerk, einige der größte Wagen in der Geschichte unseres Landes und einiger Nachbarländer. Die Geschichte der «Tekila», die kontrovers diskutiert wurde Got TalentRisto Mejide war nicht mehr als einer der vielen Trolleys, die die Mitglieder des Forums durchgeführt haben. In Forocoches waren sie immer zu den Besten und den Schlechtesten fähig. Wenn Sie also wissen möchten, wie groß sie sind, sollten Sie diesen Artikel nicht verpassen. Richter usto.

Wir werden uns eine Reihe von Fragen mit ihren konsequenten Antworten stellen, um besser zu verstehen, woraus Forocoches besteht, wozu es fähig ist (zum Guten und zum Schlechten) und was seine berühmtesten "Trollies" waren Datum.

Was ist Forocoches?

Nun, wir müssen von der Basis ausgehen, dass Forocoches kein P *** Auto-Forum ist. Sie können sich nicht von seinem nicht aufschlussreichen Namen mitreißen lassen. Und es ist so, dass Sie in Forocoches das Beste aus jedem Haus finden, Sie können sich mit der Weisheit der Foreros in den "Unterforen" von Elektronik / Informatik, ForoCoches, Buy-Sell und sogar Beschäftigung und Reisen ernähren. Dennoch, Der umstrittenste und gleichzeitig unterhaltsamste Teil, in den Forocoches unterteilt ist, ist der General. Hier kommen Benutzer zusammen, um über jede Art von Thema zu sprechen, ob aktuell oder nicht, und wo politisch inkorrekter Inhalt überwiegt.

Von außen gesehen, Forocoches scheinen eine Quelle von Frauenfeindlichkeit, Rassismus, schwarzem Humor, Schwägern und Fußballfans zu sein. Sie sind jedoch eine Minderheit, in Forocoches gibt es viele gute Leute, die bereit sind zu teilen, zu kommentieren und eine unterhaltsame Zeit zu haben. Als guter Ort wird der General nicht ohne Liebesgeschichten über Untreue, ruinöses soziales Leben und Adoptionen von Katzen, vielen Katzen, sein. Trotz allem, wer auch immer es sein mag, die Katze ist der Inbegriff des Forumsautotiers.

Auf diese Weise hat sich Forocoches als Nummer eins der Foren in Spanien positioniert, dem drittaktivsten Forum der Welt, und hat bereits 720.172 Mitglieder, die dem General zu jeder Stunde Leben geben. In der Tat ist es nicht seltsam, etwas in Google gesucht zu haben, eine unwahrscheinliche Frage, und in Forocoches zu landen. Ein Forum mit einem flachen Design, typisch für die neunziger Jahre, weit entfernt von dem, was ein aktuelles soziales Netzwerk bieten würde, aber was macht im archaischen seiner Schnittstelle den Schlüssel zum Erfolg.

Es sei darauf hingewiesen, dass seit 2009 F.orocochs ist ein Netzwerk nur mit EinladungDies machte es bis vor kurzem zu einem ausgewählten Nutzerclub, der nur dann leicht zugänglich war, wenn Sie sich gemeinnützig fühlten, und beschloss, im Austausch für eine Einladung an eine NGO zu spenden.

Wer steht hinter Forocoches?

Wenn ich Ihnen sagen würde, dass nur eine Person, Alejandro Marín, die vor einigen Monaten von unserer Schwester-Website Actualidad Motor interviewt wurde, für diese ganze Sache verantwortlich ist. Effektiv, Alejandro Marín hatte die fantastische Idee, das Forum 2003 zu gründen. Und ist das so, dass er als Autoliebhaber Foren zu Themen besucht, die mit bestimmten Modellen verbunden sind? Eines Tages, nachdem er einen Renault Laguna gekauft hatte, beschloss er, ein Forum für Autos im Allgemeinen zu schaffen (obwohl wir erneut betonen, dass ForoCoches dies nicht ist ein Auto-Forum).

Der Mythos seiner Figur, der bis vor kurzem ziemlich verstohlen war, hat viele Zweifel geweckt, ob er Zeit hat, "die Rechnungen zu zählen". während er innerhalb des Reiches der Logik die Schwingungen seiner Foreros zensiert. Auf diese Weise ist Alejandro Marín zu einer relevanten Figur in der Welt der Netzwerke im ganzen Land geworden.

Was kann Forocoches? - Die gute Seite der Dinge

Obwohl Forocoches im Allgemeinen in Medien wie La Sexta, Antena 3 oder El Mundo (wo sie ziemlich bekannt sind) erscheint, wird wenig Echo von den fantastischen Maßnahmen gemacht, die von der riesigen Plattform aus beworben werden, mit der Absicht, dies immer zu tun Helfen Sie den Bedürftigsten. Wir werden regelmäßig einen kurzen Überblick über die lobenswertesten Ursachen geben, die in Forocoches auftreten.

"Mein 2-jähriger hat Leukämie", mit diesen Worten öffnete sich ein Thread Rottweiler, ein Forero, der sich am 27. September 2011 entschied, zu den Mitgliedern des Forums zu gehen. Auf diese Weise entstand eine Legende. Forocoches wandte sich daran, diesem Vater jede mögliche Unterstützung anzubieten, beginnend mit der Moral.

Die jüngste der respektablen Ursachen ist die von «HILFEN WIR JUAN»und es ist so, dass die Foreros sich an die Arbeit machten, um Juan, einen Rentner, den ein Forero in Vibbo gefunden hatte und der um einen Rollstuhl bat, dazu zu bringen, die größtmögliche Hilfe zu bekommen. So hat Juan bis heute einen Rollstuhl und die "Shurs" (wie die Forista-Brüder genannt werden) haben für ihn im Forocoches-Supermarkt schlechthin Mercadona den einen oder anderen Kauf getätigt.

Aber nicht alles bleibt in diesen beiden Ursachen, es ist nicht schwierig, Sammlungen, Kämpfe für alle Arten von Ursachen sowie Adoptionen von Kätzchen und allen Arten von Tieren zu finden. Forocoches ist ein Ort, an dem vor allem gegenseitige Unterstützung und Austausch vorherrschen, trotz der Tatsache, dass Prominente Charaktere wie "El Churrero" haben gelegentlich den guten Glauben der Shurmans ausgenutzt.

Was kann Forocoches? - Die Trollseite des Forums

Wenn Forocoches jedoch für etwas in die Geschichte eingehen, liegt dies genau daran, wie sie alle Arten von Ereignissen steuern können, wo sie können. Beginnen wir mit einem der mythischsten Foreros im Jahr 2009, die Eurovision den unwahrscheinlichsten Charakter verleihen sollen. In erster Linie war Chimo Bayo die Alternative, doch seine Eliminierung durch TVE veranlasste Forocoches, die Gerechtigkeit selbst in die Hand zu nehmen. Auf diese Weise gelang es John Cobra, die letzte Phase des Programms zu erreichen. eine der peinlichsten Shows, die jemals auf einem spanischen Fernseher gesehen wurden.

Aber dies war nur der Anfang, und es ist das, was nach "Wettbewerben" wie ein Magnet für Trolling erscheint. Daher hatte die FHM keine andere Idee, als die Abstimmung zu eröffnen, um den sexiesten Journalisten des Landes zu wählen. Das Ergebnis war mit Forocoches dazwischen zu erwarten, was heute als das bekannt ist CurrigateDie Mitglieder des Forums wählten Curri Valenzuela mit fast zwei Millionen Stimmen zum sexiesten Journalisten der spanischen Fernsehszene. Sehen heißt glauben.

Wir fahren mit der Presse fort, diesmal war ein weiteres berüchtigtes Trolling die Frucht eines langweiligen Sommers, und das ist In Fororoches beschlossen sie, eine Unterschrift für Villarreal zu erfinden, nichts weniger als einen unbekannten Spieler in die nationalen Sportzeitungen zu schleichen. Gesagt und getan, in Forocoches wurde eine ganze Sendestrategie entwickelt, die mit Néstor Coratella (einem nicht existierenden Fußballspieler) in Zeitungen wie Marca endete.

Ein anderes politisches Feld, und das ist Forocoches hat erreicht, was seit langem kein Präsident unseres Landes erreicht hat, und behauptet, Gibraltar sei spanisch. Und ist, dass The Telegraph beschlossen, eine Frage zu stellen, ob Gibraltar spanisch oder britisch sein sollte, und 93,24% der Wähler waren sich sicher, dass Gibraltar spanisch sein sollte. Es versteht sich von selbst, dass Forocoches und seine große Anzahl von Nutzern etwas mit den 218.955 Stimmen zu tun hatten, die sie zugunsten eines viel nationaleren Gibraltar erhalten hatten, wodurch die gesamte nationale Presse erreicht wurde. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass das Vereinigte Königreich "getrollt" wird, da die Royal Navy beschlossen hat, den Namen ihres neuesten Schiffes jedem zugänglich zu machen, der teilnehmen wollte. Das Ergebnis war, dass Forocoches beschloss, das Schiff zu benennen "Blas de Lezo", populärer Seemann der spanischen Marine, der eine besondere Verachtung für die Briten hatte, zusätzlich zu der demütigendsten Niederlage, die sie jemals erlitten haben. Im letzteren Fall hat das britische National Research Centre beschlossen, den Vorschlag unseres Forums zu ignorieren.

Dies sind nur einige der Wagen, die Forocoches uns hinterlassen hat, aber das Beste wird sicherlich noch kommen, obwohl wir mythische Bilder wie den brennenden Renault Clío oder "Shurperro" nicht vergessen wollen. Forocoches 'Maskottchen in den Keksen der Tosta Rica de Cuétara.

Die Erwähnung des Abschieds verdient das Trolling an die PSOE, indem sie massiv Pizzen zum Hauptquartier von Ferraz geschickt werden, damit sie eine Einigung mit vollem Magen erzielen konnten, die schließlich den Kopf von Pedro Sánchez, einem weiteren der berühmten Trolleys, bekam und mit dem wir diesen intensiven Rückblick auf die Geschichte von ForoCoches beenden werden. Auf jeden Fall wird dieses beliebte Forum nicht aufhören, uns gute Nachrichten zu geben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   So volkstümlich wie der König sagte

    Oh, ich habe Pole ...