Das Samsung Galaxy S8 wird definitiv keinen Kopfhöreranschluss haben

samsung-galaxy-s7-kante-schwarz-glänzend-schwarz-kante-840x473

Samsung ist das Unternehmen, das setzt und nimmt. Wenn wir herausfanden, dass mit dem Galaxy S6 der austauschbare Akku und der microSD-Anschluss in nur einem Jahr entfernt wurden, haben sie den microSD-Anschluss zurückgesetzt, um die Speichererweiterung auf einfachste Weise zu ermöglichen. Die Kontroverse kam jedoch in Bezug auf den Klang ans Licht. Apple und Motorola waren Pioniere beim "Laden" eines Anschlusses, der uns seit Jahrzehnten begleitet, der 3,5-mm-Mini-Buchse, über die wir unsere Kopfhörer anschließen. Nun steigt Samsung in den Zug, Es scheint bestätigt zu sein, dass das Samsung Galaxy S8 keinen Kopfhöreranschluss hat, sondern USB-C.

Die Mittel Sammobile hat beschlossen, ein "exklusives" Produkt zu lancieren, das wir mit einem Körnchen Salz einnehmen werden, dem wir jedoch aufgrund der Anzahl der Neuheiten, die sie bei anderen Gelegenheiten veröffentlicht haben, ein Vertrauensvotum geben werden. Laut dem oben genannten Portal wird das Samsung Galaxy S8 nicht über die 3,5-mm-Buchse verfügen, sondern über einen USB-C-Anschluss, der sich von zwei Anschlüssen gleichzeitig verabschiedet, dem microUSB, der seit so vielen Jahren Android-Geräte begleitet, und dem Buchse 3,5 mm. Wenn wir Kopfhörer verwenden möchten, die nicht drahtlos sind, müssen wir uns für diesen neuen USB entscheiden Hochleistung.

Daher entscheidet sich Samsung für Das Samsung Galaxy S8 verfügt über zwei Stereolautsprecher, also wäre es in Klang gleich dem oberen Ende des Marktes. Ebenso würde das Gerät etwas dünner werden oder die Akkukapazität würde sich erhöhen, was wir nicht wissen können. bis zum Mobile World Congress in Barcelona im Februar 2017. Alle Augen sind auf das neue Samsung-Flaggschiff gerichtet, insbesondere nach der Katastrophe mit dem Galaxy Note 7 und seinem Rückzug vom Markt aufgrund von Explosionen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.