HTC stellt diesen Monat das HTC 10 Evo vor

HTC

Früher als HTC Bolt bekannt, das HTC 10 Evo, wird der endgültige Name, den dieses Terminal erhalten wird, diesen Monat offiziell vorgestellt, um zu versuchen, eine Option zur Weihnachtszeit zu sein, bei der viele Benutzer beschließen, ihre Terminals zu erneuern. Wenn wir uns die Spezifikationen dieses Terminals ansehen, können wir sehen, wie HTC will ein Terminal auf den Markt bringen, um im oberen mittleren Marktsegment bestehen zu könnenmit einem Terminal direkt unter dem HTC 10, einem hervorragenden Terminal, das nicht von den Benutzern genehmigt wurde. Was wir nicht wissen, ist, zu welcher Zeit des Monats es präsentiert wird, aber sobald das Datum bestätigt ist, werden wir Sie umgehend informieren.

HTC-Schraube

Laut HDBlog könnte es dieses Terminal in der letzten Novemberwoche präsentieren, eine Präsentation, die in Taiwan, dem Hauptsitz von HTC und Die Reservierungsfrist beginnt, sobald der offizielle Service endet. Es wird darauf hingewiesen, dass HTC daran interessiert ist, dieses Terminal vor Weihnachten zu starten, um die Vorteile des Pulls zu nutzen. Wie wir alle nach dem Note 7 wissen, ist der Ansturm in diesen Fällen kein guter Berater.

HTC 10 Evo Technische Daten

Im Inneren des HTC 10 Evo finden wir einen neuen Snapdargon 810-Prozessor von Qualcomm, einen Prozessor, der überhitzt, was den Verkauf von Terminals einschränkte mit diesem Prozessor auf dem Markt. Der Bildschirm erreicht 5,5 Zoll mit QuadHD-Auflösung. Im Inneren finden wir 3 GB RAM sowie 64 GB erweiterbaren Speicherplatz über microSD-Karten. Dieses Terminal wird mit der neuesten Version von Android 7 auf den Markt kommen und das erste Terminal des Unternehmens sein, das die Kopfhörerbuchse vollständig aufgibt, so wie es Apple und Motorola in ihren neuesten Terminals getan haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.