Netflix VS HBO Spanien, die Macht von Pablo Escobar gegen die Sopranos

HBO VS Netflix

Wir wurden auf Abruf mit audiovisuellen Inhalten gesättigt, wir sprachen über ein Auto, auf das vor einigen Jahren noch niemand steigen wollte und für das heute alle kämpfen. Auf diese Weise wollen jetzt alle um jeden Preis einen Platz finden, und in Spanien haben sie eine harte Nuss gefunden, die es zu knacken gilt, Movistar +. Jetzt scheint der große Rivale jedoch Netflix zu sein, und bei zukünftigen und gegenwärtigen Benutzern treten Zweifel auf: Netflix oder HBO? Das ist die Frage, die wir heute lösen wollen. Wir werden einen Vergleich anstellen, der so objektiv und erschöpfend wie möglich ist um festzustellen, welcher der beiden Dienste unseren Anforderungen am besten entspricht.

Wir werden also nacheinander analysieren, welche Hauptmerkmale wir bei der Einstellung eines Dienstes mit diesen Merkmalen berücksichtigen sollten und warum wir uns für das eine oder andere entscheiden sollten. Bleib bei uns.

Der Inhalt beider Plattformen

HBO VS Netflix

Wir können niemanden anders überzeugen, Netflix ist HBO Spanien ein Jahr voraus, weder mehr noch weniger, und dies mag a priori als letzter Schlag erscheinen, aber nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Netflix verfügt zwar über einen großen Katalog mit klassischen Serien, deren Qualität jedoch vom Benutzer abhängt.

HBO seinerseits hat nichts weniger als Die Sopranistinnen, Roma, Sex und die Stadt ... Und ich könnte aufhören zu zählen, weil wir darüber gesprochen haben Serien, die buchstäblich eine Ära markiert haben, der erste der genannten ist einer der größten, die jemals in diesem Genre geschaffen wurden. Auf der anderen Seite finden wir bei Netflix klassische Inhalte mit einem nostalgischeren Umfang, wie die Saga Star Trek. Kurz gesagt, Sie sollten sich den Katalog ansehen, obwohl HBOs auf den ersten Blick aus qualitativer Sicht attraktiver erscheinen, trotz der großen Anzahl von Titeln, die Netflix zur Verfügung hat.

Der Preis und die Benutzeroberfläche

hbo-netflix

Punkt für Netflix, ich würde mehr als einen sagen. Und es ist schwierig, Netflix in dieser Hinsicht etwas beizubringen, einem führenden Unternehmen, das den Zugang zu Inhalten erleichtert. Die Plattform verfügt über eine der besten Benutzeroberflächen, die wir im Universum der Inhalte auf Abruf finden können. Weder Movistar + noch YouTube ähneln der Qualität der Netflix-Benutzeroberfläche. In Bezug auf Suchmaschinen, empfohlenen Inhalt und Kompatibilität mit externen Geräten sind sie jedoch recht gleichmäßig.

Was den Preis betrifft, bietet HBO a einmalige Gebühr von 7,99 Euro pro Monat, mit klassischen Abonnentenprofilen oder «Familie» mit Inhalten für Kinder. Das Netflix-Menü ist jedoch viel breiter, die Abonnements ermöglichen es uns, den Service an unsere tatsächlichen Bedürfnisse anzupassen, und es gibt sogar eine Version für die meisten Feinschmecker dieser Art von Netzwerkinhalten:

  • Ein Benutzer in SD-Qualität: 7,99 €
  • Zwei gleichzeitige Benutzer HD-Qualität: 7,99 €
  • Vier gleichzeitige Benutzer in 4K-Qualität: 11,99 €

Wir erinnern uns nicht mehr daran, dass Netflix es uns ermöglicht, Benutzerprofile zu erstellen, um den Inhalt nicht zu verlegen. HBO konzentriert sich jedoch mehr auf die individuelle Umgebung und wir können keine unterschiedlichen Profile erstellen. Benutzer, die den Vertrag abgeschlossen haben 300 MB Glasfaser von Vodafone werden zwei Jahre lang kostenlos HBO genießenDaher gibt es keine Diskussion über den Preis.

Das Niveau der ursprünglichen Produktion

Netflix TV Redesign

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist, dass wir alle Liebhaber von sind Game of Thrones (HBO), aber Netflix setzt extrem hart auf seinen eigenen Inhalt, und das ist Stranger Things (Netflix) Es war zweifellos der Erfolg des Jahres, aber es wäre sehr unfair, dort zu bleiben, und es ist so, dass Netflix andere Serien von wichtiger Bedeutung hervorgebracht hat, wie z Kartenhaus Orange ist das neue Schwarz. Dies, zusammen mit der starken Präsenz von Indie-Inhalten auf Netflix, lässt darauf schließen, dass die Chancen, spontan mehr und bessere Inhalte auf Netflix zu finden, erheblich höher sind als auf HBO.

Game of Thrones, Die Sopranistinnen, der Draht, wahrer Detektiv, Boardwalk Empire, Sechs Fuß unter, Silicon Valley, Brothers of Blood, Der Pazifik, The Newsroom, Carnivale und The Entourage Dies sind nur einige von denen, die Sie auf HBO finden, wenn Sie Netflix direkt gegenüberstehen.

Die Art und Weise, wie Sie Inhalte konsumieren

Netflix das Interview

Netflix kann zwar wöchentliche Inhalte enthalten, ist jedoch eher für die Veröffentlichung der gesamten Serie vorgesehen, sodass Sie sie an einem einzigen Wochenende ausstrahlen können, wie dies beispielsweise bei der großartigen Serie der Fall war Narcos. Jedoch HBO wird konstanter sein und versuchen, den Inhalt wöchentlich zu starten seiner Serie aktualisiert, zur gleichen Zeit, in der die Kapitel veröffentlicht werden, etwas, das dazu dient, Benutzer mit Serien wie zu halten Game of Thrones, zweifellos.

Schlussfolgerungen Netflix oder HBO

Netflix HBO SPANIEN
Preise 7,99 zu 11,99 7,99€
PROBLEM COMPLETE WÖCHENTLICH
QUALITÄT SD, FULLHD, 4K FULLHD
EIGENER INHALT SI SI
FILM UND DOKUMENTAR SI NEIN
MULTI-PLATTFORM SI SI
VERSCHIEDENE PROFILE SI NEIN

Es wird schwierig sein, dies herauszufinden, und es hängt von der Art des Inhalts ab, den Sie gerne konsumieren, von der Art und Weise, wie Sie dafür bezahlen möchten, oder von den Plattformen, auf denen Sie ihn genießen werden. Um Ihnen ein Beispiel zu geben, wenn Sie ein Benutzer sind, der mit dem Netflix Premium-Programm mit seinen vier Konten und seiner 4K-Qualität verwandt istEs fällt Ihnen schwer, sich an das individuelle HBO-Profil anzupassen.

Wenn Sie andererseits ein einsamerer Benutzer sind und das von HBO angebotene Profil mögen, besteht kein Zweifel. Aus diesem Grund sollten Sie alle von uns aufgedeckten Gründe lesen und eine Liste mit den "Vor- und Nachteilen" des Inhalts der einzelnen Dienste erstellen. Erst dann können Sie auswählen. Als regelmäßiger Benutzer von Movista + und Netflix habe ich jedoch klar, HBO muss weiter warten.

Ich bin erneut gezwungen zu betonen, dass es der Endbenutzer sein wird, der sich zwischen dem einen oder anderen Dienst entscheiden muss, und es wird viel komplizierter sein, als es scheint. HBO bietet Inhalte in einer unerreichten Menge an, obwohl dies der Fall ist nicht dazu gedacht, uns einen regnerischen Sonntagnachmittag zu ersparen, etwas, das mehr in den Händen von Netflix liegt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.