Philips Momentum 278M1R, eingehende Analyse

Mit der Entwicklung der Telearbeit, der Streaming-Welt und insbesondere des Gamings bieten Monitorhersteller immer interessantere Alternativen an, die den Benutzern helfen, ein gutes, vielseitiges Setup zusammenzustellen, das uns hilft, den Platz zu nutzen, ohne relevante Eigenschaften zu verlieren. .

Dieser Philips Momentum 278M1R bietet ein aufregendes All-in-One-Gerät mit außergewöhnlichen Gaming-, professionellen und Multimedia-Funktionen. Entdecken Sie mit uns die eingehende Analyse dieses vielseitigen Philips-Monitors und unsere Gesamterfahrung bei der Nutzung. Wir wissen, dass Sie ihn nicht missen möchten. Wenn Sie nach einem Monitor suchen, wird Ihnen dieser möglicherweise gefallen einer.

Materialien und Design

Dieser Philips Momentum 278M1R trinkt direkt von "seinem großen Bruder", dem 55-Zoll Philips Momentum, Daher konzentriert es sich eher darauf, ein spektakuläres Benutzererlebnis in mehreren Aspekten zu bieten, darunter auch im Design. Die Verarbeitungsqualität ist recht gut, eine gängige Signatur bei Philips-Produkten, die wiederum auf ein aggressives "Gaming" -Design verzichtet, was geschätzt wird, um es auch in einem Arbeitszimmer oder einer Arbeitsstation platzieren zu können. Das Design ist raffiniert und elegant und verbirgt seine Eigenschaften in einem echten Lammfell.

Sowohl die obere Blende als auch die Seiten sind um etwa acht Millimeter "verkleinert", alles bleibt für den unteren Teil. LED-Power-LED unten rechts und sein Ambiglow, das die Rückseite des Geräts umgibt, wo sich sowohl die Konnektivität als auch die Säule seiner Halterung befinden. Diese Säule verfügt über ein einfaches "Klick"-Installationssystem, wie es bei diesen Mid-Range / High-End-Produkten von Philips üblich ist, und wir schätzen es sehr, dass wir bei einer Erstmontage auf alle möglichen Werkzeuge verzichten können.

Auf der Designebene ist dies Philips Momentum 278M1R Es zeichnet sich durch seine Verarbeitungsqualität, ein eher elegantes und attraktives Industriedesign und seine markanten rückseitigen LEDs aus.

Technische Eigenschaften des Panels

Wir beginnen mit einem Panel von 27 Zoll mit einer 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln mit einer Beziehung von ganz traditioneller Aspekt von 16: 9 und mit HDR-Kompatibilität. Diese Auflösung bietet uns eine Pixeldichte von 163 DPI und ein Pixelpunkt von nur 0,155 x 0,155 Millimetern, was man im Hinterkopf behalten sollte. Wir nehmen den ersten Krug kaltes Wasser mit der Soda-Tasse und Panel-Update, das bei 60 Hz verankert ist. 

Wir haben a interessante 350 cd/m2 LED-Hintergrundbeleuchtung, denn wir arbeiten selbstverständlich an einem IPS-LCD-Panel. Wir haben einen 1000:1 Kontrast und das erlaubt uns gemeinsam das zu genießen 91 % des NTSC-Bereichs, 105 % des sRGB-Bereichs und 89 % des Adobe RGB-Standards, Daher könnten wir es aufgrund unserer Tests als geeignet für die Fotobearbeitung einstufen. Es ist farbecht, und wir sind sehr nahe an einer idealen Farbtemperatur von 6500K geblieben, was zu einem klaren und natürlichen Bild führt, außer vielleicht in den Rottönen, wo Philips-Monitore zur Sättigung neigen. Ansonsten haben wir eine ziemlich homogene Farbe, die sowohl beim Arbeiten als auch beim Spielen natürlich und angenehm erscheint. Sie können es zum besten Preis bei Amazon kaufen, verpassen Sie diese Gelegenheit nicht.

Konnektivität und HDR

Diesem Philips Momentum 278M1R fehlt fast nichts, also fangen wir mit dem an Ich habe sofort die USB-C-Verbindung verpasst. Zwar ist diese Technologie im professionellen Umfeld noch nicht merklich umgesetzt, Apple-Anwender werden sie aber zu schätzen wissen. Zweitens, Wir fahren mit einer sehr breiten Palette von Möglichkeiten fort, die besten auf dem Markt, wie ich feststellen konnte:

  • 1x 3,5-mm-Klinken-Kopfhörerausgang
  • 2x HDMI 2.0
  • 1x DisplayPort 1.4
  • 1x USB-B Upstream (für Zubehör und PC)
  • 4x USB 3.2 Downstream zum Anschluss von Peripheriegeräten (inkl. BC 1.2 Schnellladung)

Diese unzählige Liste von Anschlüssen ermöglicht es uns, auf HUBs zu verzichten, wenn wir den USB-B-Anschluss nutzen, was bei anderen Philips-Monitoren über einen USB-C-Anschluss erfolgt. Es funktioniert für Tastaturen, Mäuse und vieles mehr, was mir besonders gut erscheint.

Was HDR angeht, sind wir HDR400-zertifiziert, wir berücksichtigen, dass wir keine große Helligkeit oder zonale Beleuchtung haben, also tut HDR das Beste, was es kann. Es hat einen breiten Farbraum, daher ist seine Farbpalette in dunklen Bereichen ziemlich breit. Die Helligkeit ist angemessen und hat uns im Allgemeinen gute Ergebnisse beschert.

Sound- und Multimedia-Erlebnis

Dieser Philips Momentum 278M1R verfügt über zwei vollständig integrierte nach unten abstrahlende Lautsprecher mit eine geschätzte Leistung von 5 W für jeden. Die Realität ist, dass es uns mit seinem fast vollständigen Fehlen von Bass ein überdurchschnittliches Erlebnis bietet. Trotzdem empfehle ich eine gute Soundbar wie die Sonos Beam als gute Gesellschaft für diese Art von Gerät. Sie schaffen es, unsere Erfahrung zu füllen, wenn wir nicht sehr anspruchsvoll sind und sie bringen uns ganz gut aus dem Weg. In der Theorie, Sie sind DTS Sound zertifizierte Lautsprecher.

Bezüglich der Benutzererfahrung muss ich mich als Fan der Werkskalibrierung von Philips-Monitoren bezeichnen, sie wirkt natürlich und vielseitig. Wir haben seine Funktionen mit einer PlayStation 5 genutzt und auf die gleiche Weise mit einem Apple MacBook Pro gearbeitet. und es hat sich sowohl für die fotografische Ausgabe als auch für das Videospiel erfüllt. Wir haben Modi Intelligentes Bild mit Voreinstellungen für jede Funktionalität sowie zusätzlichen Technologien im FlickerFree-Stil. Offensichtlich ihre nur 4 ms Imputlag (GtG) sie ermöglichen es uns, Shooter und andere Videospiele zu genießen. Ja in der Tat, die 60 Hz vielleicht sind sie für die anspruchsvollsten Spieler zu kurz.

Die Erfahrung seiner 22 RGB-LEDs hinter dem Rahmen, den Philips als Ambiglow tauft, ist spektakulär .

Meinung des Herausgebers

Wir stehen vor einem äußerst vielseitigen Monitor, einer guten Option für diejenigen, die in derselben Position studieren / arbeiten, in der sie ihre Stunden voller Spaß verbringen. Er ermöglicht es uns, Räume zu optimieren, ohne eine einzige Funktionalität zu verlieren, mit dem Philips Garantiesiegel. Der Preis, je nach Verkaufsstelle rund 400 Euro, bei kostenloser Lieferung bei Amazon.

Schwung 278M1R
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
414,00
  • 80%

  • Schwung 278M1R
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 95%
  • Plattenqualität
    Herausgeber: 90%
  • funciones
    Herausgeber: 90%
  • Konnektivität
    Herausgeber: 85%
  • Kompatibilität
    Herausgeber: 90%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 85%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 80%

Für und Wider

Vorteile

  • Schlankes, gut verarbeitetes Design
  • Große Auswahl an Anschlüssen und Konnektivität
  • Mit Ambiglow sparen Sie einen LED-Streifen
  • Sehr schönes Panel mit guten Funktionen und Einstellungen

Contras

  • Ohne USBC
  • Ich vermisse etwas mehr Glanz in dieser Preisklasse
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.