Zang Zhiyuan, Marketingdirektor von Xiaomi, bestreitet die Gerüchte über den Xiaomi Mi Mix Nano

Xiaomi

Dieses Gerücht über die Einführung eines neuen Xiaomi Mi Mix Nano hielt seitdem wenig an Xiaomi Zang Zhiyuans eigener Direktor der Marketingabteilung, hat angekündigt, dass der Xiaomi Mi Mix Nano weder existiert noch jemals existiert hat, also nichts Besseres als eine durchschlagende und offizielle Bestätigung, um die Illusion einiger Benutzer zu zerstören, die in diesem Gerät die Hoffnung auf einen engen Kauf sahen, da es den Anschein hatte, als würde es in starten der Monat von Dezember, wie wir heute Nachmittag gemunkelt haben.

Das Problem ist nicht, dass die meisten von uns das aktuelle Gerät nicht mögen, es ist, dass die Größe, die es hat, obwohl es einige wirklich erreichte Frames hat, das Terminal nicht klein macht und dass das Ein 6,4-Zoll-Bildschirm spielt dabei eine wichtige Rolle.

Mit der offiziellen Bestätigung, dass wir dieses neue 5,5-Zoll-Terminal nicht sehen werden, kann es ein schwerer Schlag für diejenigen sein, die bereits Kaufpläne vorbereitet haben, aber es gibt nichts Besseres, als jetzt Zeit zu haben, über andere Optionen nachzudenken Es ist bereits bestätigt, dass dieser Mi Mix Nano nicht auf den Markt gebracht wird. La web de PhoneArena Es ist die Rede von der Aussage des Managers der chinesischen Marke, die das Gerücht bestritten hat.

Deutlich Xiaomi hat ein wirklich spektakuläres Jahr in Bezug auf Neueinführungen abgeschlossen Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie nicht über diese reduzierte Version des Geräts verfügen, über die in den Fachmedien so viel gesprochen werden kann. Jetzt ist es an der Zeit, geduldig zu sein und die nächsten Bewegungen von Xiaomi zu sehen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.